Piratenpartei schließt Neuwahl des Vorstands ab

Die Piratenpartei setzt in Bremen ihren zweitägigen Bundeskongress fort. Zunächst wollen die rund 1000 Mitglieder heute die Wahl ihrer Führungsspitze abschließen. Im Anschluss wird es um die Vorbereitung der Europawahl 2014 gehen. Gestern hatten die Piraten Thorsten Wirth aus Hessen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 45-Jährige soll nach dem enttäuschenden Abschneiden bei der Bundestagswahl einen Neuanfang organisieren. Im September waren die Piraten auf 2,2 Prozent der Stimmen gekommen.