17 Insassen in Sechssitzer-Auto - nur der Fahrer nüchtern

17 Männer haben sich in Schleswig-Holstein nach einer Feier in einen Kleintransporter gezwängt, der nur für sechs Insassen zugelassen ist. Außerdem schafften sie es, noch Bierbänke und Bierkästen mitzunehmen. Mit Ausnahme des Fahrers seien alle volltrunken gewesen, hieß es von der Polizei. Polizisten hatten in der vergangenen Nacht in Plön das Fahrzeug kontrolliert, weil es ihnen sehr voll erschien. Im Inneren entdeckten sie die dort sitzenden und liegenden Männer.