Pokalsieger Wolfsburg ohne Mühe - Hoffenheim scheitert im Pokal

Cup-Verteidiger VfL Wolfsburg hat ohne Mühe die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht und gewann mit 4:1 beim Drittligisten Stuttgarter Kickers. Der FC Schalke 04 setzte sich mit 5:0 beim Revierrivalen MSV Duisburg durch. Die weiteren Ergebnisse: Bayer Leverkusen - Sportfreunde Lotte 3:0, 1. FC Köln - SV Meppen 4:0, Eintracht Frankfurt - Bremer SV 3:0, Werder Bremen - Würzburger Kickers 2:0, SpVgg Greuther Fürth - Erzgebirge Aue 0:1, 1. FC Union Berlin - Viktoria Köln 1:2, Eintracht Braunschweig - Hallescher FC 1:0, 1899 Hoffenheim - TSV 1860 München 0:2.