Polarpreis für Country-Star Harris und Schlagzeugerin Glennie

Der schwedische Polarpreis geht in diesem Jahr an die US-Country-Sängerin Emmylou Harris und die taube schottische Schlagzeugerin Evelyn Glennie. Das verkündete die Jury des Musikpreises am Dienstag in Stockholm.

Polarpreis für Country-Star Harris und Schlagzeugerin Glennie
Paul Buck Polarpreis für Country-Star Harris und Schlagzeugerin Glennie

Glennie habe «eine Mission, der Welt das Zuhören beizubringen», hieß es in der Begründung für den Preis. Über die Country-Sängerin Harris erklärte die Jury: «Die Musik von Emmylou Harris verkörpert die Geschichte und Topografie des gesamten amerikanischen Kontinents.» Der Polar Music Prize ist mit je einer Million schwedischen Kronen (rund 105 000 Euro) dotiert und wird jedes Jahr an zwei Künstler vergeben. Verliehen wird der Preis am 9. Juni in Stockholm.