Politologe: Vorwürfe gegen Steinmeier «ohne seriösen Beleg»

Die Plagiatsvorwürfe gegen SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier entbehren nach Aussage des Berliner Politologen Hajo Funke jeder Grundlage. Die angeblichen Plagiate seien gar keine, schreibt Funke nach Durchsicht von Steinmeiers Doktorarbeit und dem Bericht des Dortmunder Fachhochschul-Professors Uwe Kamenz in einer Stellungnahme. Die von Kamenz eingesetzte Software zum Aufspüren von Plagiaten sei nutzlos, urteilt Funke. Die Universität Gießen überprüft derzeit Steinmeiers Doktorarbeit.