Polizei beendet Geiselnahme in französischer Kirche

Die Polizei hat eine Geiselnahme in einer Kirche in Nordfrankreich beendet. Die Täter seien, wie es der Sprecher des Pariser Innenministeriums formulierte, «neutralisiert» worden. Mehrere Medien berichteten, sie seien niedergeschossen worden. Nach Angaben aus Polizeikreisen wurde eine Geisel getötet. Die Zeitung «Le Figaro» hatte zuvor unter Berufung auf Polizeikreise berichtet, dass die Geiselnehmer in einer Kirche bei Rouen fünf Menschen in ihrer Gewalt hatten. Die Hintergründe sind noch unklar.