Polizei befreit Mädchen aus Bordell in Thailand

Die Polizei in Thailand hat 13 Mädchen und Frauen aus einem Bordell befreit. Die jungen Frauen aus dem Nachbarland Laos wurden nach Angaben eines Beamten gegen ihren Willen in einer Karaoke-Bar in Chumphon 350 Kilometer südwestlich von Bangkok festgehalten und zur Prostitution gezwungen. Mindestens sechs von ihnen seien noch nicht volljährig. Die Polizei hatte nach einem Hinweis aus der Bevölkerung gehandelt. Der Barbesitzer wurde nach Polizeiangaben festgenommen.