Polizei erwartet wegen NPD-Parteitags keine neuen Krawalle

Nach den gewaltsamen Auseinandersetzungen am Rande des Bundesparteitags der NPD im baden-württembergischen Weinheim wird das Treffen der Rechtsextremisten auch am Sonntag von Protesten begleitet.

Polizei erwartet wegen NPD-Parteitags keine neuen Krawalle
Jan Peters Polizei erwartet wegen NPD-Parteitags keine neuen Krawalle

Eine Polizeisprecherin sagte, sie rechne aber nicht wieder mit Ausschreitungen. Die rechtsextreme NPD hält ihren Bundesparteitag seit Samstag in der Stadthalle ab - das dritte Jahr in Folge. Bei Protesten gegen die NPD und Angriffen auf die Polizei hatte es am Samstag mehrere Verletzte gegeben.

Die Polizei nahm 201 Demonstranten aus dem linken Spektrum vorübergehend in Gewahrsam.