Polizei fasst geflüchteten Psychiatriepatienten am Bremer Bahnhof

Die Polizei hat den psychisch kranken Mann gefasst, der die Evakuierung und Durchsuchung eines Bremer Einkaufszentrums ausgelöst hatte. Der 19-Jährige wurde am Hauptbahnhof in Bremen festgenommen, wie die Polizei in der Nacht mitteilte. Der Mann war am Morgen aus der Psychiatrie Bassum entwichen. Er habe sich zuvor bei der Polizei zur Amoktat in München und zum IS-Terror geäußert.