Polizei hat Hinweis auf Terrorverdächtigen Abdeslam in Ost-Westfalen

 Die Polizei in Ostwestfalen geht nach den Terrorschlägen von Paris einem Hinweis auf den Terrorverdächtigen Salah Abdeslam nach. Es liege ein Hinweis vor, dass sich Abdeslam in Rahden am nördlichen Rande Nordrhein-Westfalens aufhalten könnte, teilte die Behörde mit. Der Polizeieinsatz dauert noch an. Bislang hat sich der Verdacht nicht bestätigt. Abdeslam gilt als einer der Hauptverdächtigen für die Anschläge in Paris mit 130 Toten.