Polizei in Hannover ist auf Hooligan-Demo vorbereitet

Demonstration ja, aber nur unter strengen Auflagen. Bei der Anti-Islamismus-Demonstration in Hannover soll es auf keinen Fall zu Ausschreitungen kommen wie in Köln bei einem ähnlichen Aufmarsch Ende Oktober. Hinter der Veranstaltung steht auch diesmal die Gruppe «Hooligans gegen Salafisten». In Köln hatten sich einige der 4500 Demonstranten heftige Schlägereien mit der Polizei geliefert. Die Polizei ist in Hannover mit einem Großaufgebot im Einsatz. Parallel zur Hooligan-Demo sind 17 Gegendemos angemeldet.