Polizei nimmt Anführer der Al-Kaida-Terroristen auf dem Sinai fest

Arisch (dpa) - Die ägyptische Polizei hat den Anführer der Al-Kaida-Terroristen auf der Sinai-Halbinsel, Adel al-Habar, verhaftet. Gemeinsam mit ihm seien in der Stadt Al-Arisch noch zwei weitere führende Köpfe der Terrorgruppe geschnappt worden, sagte ein Sicherheitsbeamter. Ihnen werden vor allem Angriffe auf Polizisten und Soldaten angelastet. «Wegen ihrer Gefährlichkeit wurden die drei Männer an die Armee übergeben», erklärte die Polizei. Im Norden der Sinai-Halbinsel, die an Israel und den palästinensischen Gazastreifen grenzt, sind mehrere Islamisten-Gruppen aktiv.