Polizei setzt Suche nach 15-Jähriger in Essen fort

Die Polizei hat die Suche nach der seit Mittwoch vermissten 15-jährigen Aylin aus Essen wieder aufgenommen. Beamte einer Einsatzhundertschaft durchkämmen seit dem Morgen Gebiete in der weiteren Umgebung des Wohnhauses.

Polizei setzt Suche nach 15-Jähriger in Essen fort
Polizei Essen Polizei setzt Suche nach 15-Jähriger in Essen fort

Unterstützt werden sie von Feuerwehrleuten, wie ein Polizeisprecher sagte. Mittlerweile seien fast 100 Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen. Eine entscheidende Spur gebe es noch nicht.

Aylin hatte am Mittwochvormittag noch die Schule besucht. Am Nachmittag war ihr Verschwinden aufgefallen - nachdem ihre Mutter im Keller des Hauses einen Einbrecher überrascht hatte. Der Mann oder die Frau konnte fliehen. Der Hund der Familie war ebenfalls im Keller - mit ihm war Aylin nach der Schule spazierengegangen. Ob der Einbrecher etwas mit dem Verschwinden der Schülerin zu tun hat, ist jedoch unklar.