Polizei sucht nach Terroralarm in Hannover nach Verdächtigen

Die Polizei in Hannover ist nach der Absage des Fußball-Länderspiels wegen Terroralarms weiter an zahlreichen Orten in der Stadt auf der Suche nach Verdächtigen. Festnahmen gab es aber bisher nicht. Auch Sprengstoff wurde bisher nicht gefunden. Seit der Absage des Länderspiels habe es mehrere Überprüfungen von verdächtigen Gegenständen gegeben. Entschärfer der Polizei hatten zum Beispiel aus einem IC in Hannover ein verdächtiges Paket geborgen. Dabei handelt es sich um eine gut gemachte Sprengstoff-Attrappe und nicht um eine scharfe Bombe.