Polizei sucht TBC-Kranken nach Ausbruch aus Klinik

Die Frankfurter Polizei sucht einen 33 Jahre alten Obdachlosen, der aus der Isolierstation eines Krankenhauses ausgebrochen ist. Der Mann leide nach Angaben der Ärzte an ansteckender Tuberkulose, sagte ein Polizeisprecher und bestätigte einen Online-Bericht der «Bild»-Zeitung. Demnach warnt die Polizei intern: «Bei Antreffen Eigensicherung beachten. Person ist hochansteckend und möglicherweise aggressiv.» Die Landeskriminalämter, das Bundespolizeipräsidium und das hessische Innenministerium seien informiert worden.