Polizei verhaftet Mann wegen nicht zurückgegebener Videokassette

Weil er eine vor 14 Jahren ausgeliehene Videokassette nicht zurückgegeben hat, hat die Polizei einen Mann im US-Bundesstaat North Carolina verhaftet. Die Beamten hielten den 37-Jährigen vorgestern wegen eines defekten Rücklichts an. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten sie fest, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Anscheinend hatte er 2001 die Filmkomödie «Freddy Got Fingered» ausgeliehen und nicht zurückgegeben. Ein Video über den Fall verbreitet sich im Moment sozialen Netzwerken.