Polizei warnt vor Cybercrime als wachsender Gefahr

Die wachsende Internetkriminalität bereitet dem Bundeskriminalamt (BKA) Sorgen. Cybercrime als Teil der organisierten Kriminalität sei Realität, sagte die BKA-Abteilungsleiterin Sabine Vogt bei einer Tagung in Mainz.

Polizei warnt vor Cybercrime als wachsender Gefahr
Julian Stratenschulte Polizei warnt vor Cybercrime als wachsender Gefahr

Das Center for Strategic and International Studies gehe für 2013 von einem Schaden von 575 Milliarden Dollar (457 Mrd. Euro) weltweit aus. Die BKA-Expertin nannte Kreditkartenbetrug und einen Online-Schwarzmarkt für Waffen und Drogen als Beispiele.

Es werde schwerer, dagegen vorzugehen. Das Täternetzwerk kommuniziere verschlüsselt. Vogt forderte ausreichend Möglichkeiten für Online-Durchsuchungen.