Polizeigewerkschaften für Einsatz von Körperkameras - aber in Maßen

Polizeigewerkschafter sind offen für den Einsatz von Körperkameras bei Beamten in Deutschland - aber nur in Maßen. «Wir glauben nicht, dass es richtig wäre, jeden Polizisten mit einer solchen Kamera auszurüsten», sagte der GDP-Chef Oliver Malchow mit Blick auf den jüngsten Fall von Polizeigewalt in den USA. Das sei auch nicht im Sinne der Bürger. Schließlich werde mit «Bodycams» nicht nur das Handeln der Polizisten gefilmt, sondern auch das der Bürger. In North Charleston hatte ein Polizist einem flüchtenden Schwarzen mehrfach in den Rücken geschossen und ihn tödlich verletzt.