Polizeihund rettet alten Mann vor Erfrierungstod

Einem aufmerksamen Polizeihund hat ein alter Mann aus Oberbayern sein Leben zu verdanken. Der 88-Jährige hatte sich in der Nacht in Waldkraiburg verirrt. Hund Nico spürte den bereits bewusstlosen Rentner in einem Wald auf. Nach Polizeiangaben war der Senior am Abend aus einem Mehrfamilienhaus verschwunden. In Hausschuhen und lediglich mit einem Bademantel bekleidet irrte er bei Temperaturen um den Gefrierpunkt im Schneegestöber umher. Ein Mitbewohner verständigte die Polizei. Eine halbe Stunde später fand Nico den Vermissten 300 Meter von der Wohnung entfernt.