Polizeikräfte durchsuchen Gebiet um Stadion in Hannover

Nach der Absage des Fußballspiels in Hannover durchsuchen Sondereinsatzkräfte der Polizei das Stadion und umliegende Gelände. Hannovers Polizeipräsident Volker Kluwe sagte in der ARD, es sei nicht klar, was mögliche Terroristen nach der Absage des Spiels nun alternativ tun würden. Die Polizei war bereits direkt nach der Absage mit unzähligen Mannschaftswagen vorgefahren, das Gebiet ist nach Angaben von Augenzeugen weiträumig abgesperrt worden. Vermummte und schwer bewaffnete Einsatzkräften rannten in das Stadion.