Polizist erschießt Mann in Sachsen-Anhalt

Ein Polizist hat in Naumburg in Sachsen-Anhalt einen Mann erschossen. Die Hintergründe des Vorfalls, bei dem auch zwei Beamte verletzt wurden, sind noch unklar. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Naumburg. Nach Informationen der «Mitteldeutschen Zeitung» soll eine Frau in einer Spielhalle von dem später Erschossenen mit einem Messer bedroht worden sein. Die Staatsanwaltschaft sprach von einer Angestellten der Spielhalle. Zur Identität des Getöteten liegen noch keine Angaben vor.