Polizist nahe Chicago erschossen

Tödliche Schüsse auf einen Polizisten nahe der US-Metropole Chicago haben eine großangelegte Suche der Polizei ausgelöst. Der Polizist verfolgte drei Verdächtige zu Fuß und forderte Verstärkung an, als die Funkverbindung zu ihm abriss, sagte Polizeisprecher Chris Covelli. Wie die «Chicago Tribune» berichtete, wurde der Beamte mit Schusswunden verletzt und ohne seine Waffe und andere Ausrüstung aufgefunden. Laut einem CBS-Bericht fielen die Schüsse während einer Verkehrskontrolle.