Polizisten erhalten Freizeitausgleich für Castor-Einsätze

Der jahrelange Rechtsstreit um die Anerkennung von Überstunden von Polizisten im Bereitschaftsdienst während der Castor-Einsätze ist beigelegt. Das Innenministerium in Hannover und die Gewerkschaft der Polizei GdP einigten sich auf einen vollen Freizeitausgleich. Einen entsprechenden Bericht der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» bestätigte eine Sprecherin des Ministeriums. Die Bereitschaftszeiten während der Castor-Einsätze waren bisher zum Teil zu einem Drittel oder sogar nur zu einem Viertel angerechnet worden.