Polizisten gehen vor Länderspiel schwer bewaffnet auf Streife

Vor dem Fußball-Länderspiel in Hannover hat die Polizei seit dem Mittag ihre Präsenz mit bewaffneten Einsatzkräften im Stadtgebiet erhöht. Vom frühen Nachmittag an würden dann alle Polizisten im Einsatz sein, sagte eine Sprecherin. Am Abend treten in Hannover die deutsche Fußball-Nationalmannschaft und die Niederlande in einem Freundschaftsspiel gegeneinander an. Nach den Terror-Anschlägen in Paris am Rande des Länderspiels zwischen Frankreich und Deutschland steht das Spiel unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen.