Pop-Diva Mariah Carey bekommt eigene Show im US-Fernsehen

Die Pop-Diva Mariah Carey bekommt eine eigene Show im US-Fernsehen. «Mariah's World» solle ihre Tour durch Europa und Südamerika sowie die Hochzeitsvorbereitungen mit ihrem Verlobten James Packer dokumentieren. Das berichtet die «New York Times». Ab dem Spätsommer soll «Mariah's World» bei dem TV-Sender E! zu sehen sein. So gut wie gar nicht vorkommen werden allerdings Careys vier Jahre alten Zwillinge, die aus der geschiedenen Ehe mit Moderator Nick Cannon stammen. Auch Careys Verlobter Packer soll nicht in der Serie vorkommen.