Portugal nimmt Abschied von Fußball-Legende Eusébio

Portugal nimmt Abschied von Fußball-Legende Eusébio. Schon gestern waren Tausende Menschen in einem Innenraum des Benfica-Stadions in Lissabon am aufgebahrten Sarg vorbeigezogen. Die öffentliche Totenwache geht heute weiter. Fans behängen die Bronzestatue Eusébios mit unzähligen Schals und Trikots des Traditionsclubs. Die Menschen legen in Stille und Andacht auch Blumen und Briefe nieder. Eusébio war gestern im Alter von 71 Jahren einem Herz- und Atemstillstand erlegen. Die Beerdigungszeremonie soll heute Abend auf dem Friedhof Lumiar im Norden Lissabons beginnen.