Post-Zusteller treten in Warnstreik - Weiter Streik bei Amazon

Osterbriefe und Päckchen könnten sich an vielen Orten in Deutschland verspäten. Nahezu bundesweit sollen Beschäftigte ihre Arbeit vorübergehend ruhen lassen. Zu den Warnstreiks hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen. Die Gewerkschaft geht davon aus, dass es bei der Zustellung von Briefen und Paketen zu Verzögerungen kommen wird. Parallel laufen beim Versandhändler Amazon neue Streiks: Noch bis Morgen will Verdi die Arbeitsniederlegung dort ausweiten.