Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik

Im festgefahrenen Tarifkonflikt bei der Postbank steht ein flächendeckender Streik bevor. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte, haben 94,8 Prozent ihrer Mitglieder in der Urabstimmung für einen unbefristeten Streik gestimmt. Der unbefristete Streik werde deutlichere Auswirkungen haben als die Warnstreiks, betonte Verdi. Kunden werden vielfach vor verschlossenen Türen stehen. Hintergrund des Konflikts sind die unklaren Perspektiven bei der Tochtergesellschaft der Deutschen Bank. Verdi fordert deshalb für die Mitarbeiter eine Verlängerung des Kündigungsschutzes bis 2020.