Sechsjähriger Elias aus Potsdam bleibt weiter verschwunden

Der sechsjährige Elias aus Potsdam bleibt weiter verschwunden. Bis Einbruch der Dunkelheit suchte die Polizei erfolglos nach dem Jungen, wie ein Sprecher sagte. Mehrere Ermittler wollten auch in der Nacht noch Hinweisen aus der Bevölkerung nachgehen. Eine heiße Spur gab es zunächst nicht. Polizei und auch Freiwillige sind seit Mittwoch im Einsatz. Der Erstklässler war zuletzt auf einem Spielplatz gewesen. Gesucht wurde auch mit Spürhunden. Wiederholt wurden Anwohner befragt. Auf Facebook starteten Freundinnen der Mutter einen Suchaufruf.