90-Millionen-Gewinner des Eurojackpots meldet sich endlich

Das Warten hat ein Ende: Der Gewinner des 90-Millionen-Eurojackpots aus Tschechien hat sich kurz vor dem Verfallsdatum gemeldet. Ein Mann mittleren Alters habe heute persönlich den richtigen Tippschein vorgelegt, so ein Sprecher der Lotteriegesellschaft Sazka. Umgerechnet 9900 Euro habe der Glückspilz in der Lottozentrale in Prag sofort mitgenommen. Der Mann habe nach der Ziehung fast einen ganzen Monat gewartet, damit sich der Medienrummel etwas beruhigt, heißt es.