Schweden gewinnt erstmals die U21-EM

Die schwedischen U21-Fußballer haben zum ersten Mal in der Geschichte einen Titel im Nachwuchsbereich gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Hakan Ericson gewann am Dienstag in Prag das Finale gegen Portugal mit 4:3 (0:0, 0:0) nach Verlängerung und Elfmeterschießen.

Schweden gewinnt erstmals die U21-EM
Peter Powell Schweden gewinnt erstmals die U21-EM

Vor 18 867 Zuschauern im Stadion Eden hielt Torwart Patrik Carlgren den entscheidenden Elfmeter von William Carvalho. Die Portugiesen hatten sich im Halbfinale mit 5:0 gegen Deutschland durchgesetzt. Portugal verpasste seinen ersten U21-Titel und unterlag nach 1994 zum zweiten Mal in einem Endspiel dieses Jahrgangs.