U21-Junioren streben gegen Dänemark ersten Sieg bei EM an

Die deutschen Fußball-Junioren stehen im zweiten Gruppenspiel bei der U21-EM in Tschechien gegen Dänemark am Abend unter Druck. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch war zum Auftakt in der Gruppe A gegen Serbien über ein 1:1 nicht hinausgekommen. Sie strebt nun im Kampf um das Halbfinale und die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro das erste Erfolgserlebnis an. Dänemark hatte zum Auftakt Gastgeber Tschechien 2:1 besiegt.