Berufungsverfahren gegen Pistorius beginnt im November

Das Berufungsverfahren gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius beginnt Medienberichten zufolge im November. Ein genaues Datum stehe aber noch nicht fest, zitierte die African News Agency einen Vertreter des Obersten Gerichts. Zudem könnte der beinamputierte Sprinter bereits im August auf Bewährung aus der Haft entlassen werden, berichtete die Nachrichtenseite eNCA. Pistorius war wegen fahrlässiger Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die Anklage will im Berufungsverfahren eine Verurteilung wegen Mordes erreichen.