Prügelstrafe ausgesetzt? Zukunft des saudischen Bloggers unklar

Das Schicksal des zu 1000 Stockschlägen verurteilten Bloggers in Saudi-Arabien ist weiter ungewiss. «Soweit wir wissen, wurde die Prügelstrafe heute nicht vollzogen», sagte die zuständige Sprecherin bei Amnesty International in London. Aber so lange das Urteil in Kraft ist, sei Raif Badawi in Gefahr. Badawi war im Mai vergangenen Jahres zu zehn Jahren Haft, einer Geldstrafe und insgesamt 1000 Stockschlägen verurteilt worden, weil er im Internet den Islam beleidigt haben soll. Die ersten 50 Schläge hatte er vor zwei Wochen in Dschidda in aller Öffentlichkeit bekommen.