Prinz Charles und Camilla im Helikopter in Turbulenzen

Prinz Charles und seine Frau Camilla sind bei einem Hubschrauberflug in ernste Gefahr geraten.

Prinz Charles und Camilla im Helikopter in Turbulenzen
Andy Rain Prinz Charles und Camilla im Helikopter in Turbulenzen

Der britische Thronfolger und seine Gattin seien am 23. Mai vergangenen Jahres auf dem Weg zu einem Kulturfestival nach Hay-on-Wye gewesen, als sich die Maschine plötzlich nach rechts neigte, wie die britische Agentur PA unter Berufung auf die Behörde für Luftfahrtunfälle (AAIB) berichtet.

Die Crew habe das Problem gemeldet und sich für die vorzeitige Landung in Denham entschieden. Ein formeller Notruf («Mayday») sei nicht notwendig gewesen. Dem königlichen Paar und mehreren anderen Passagieren sei nichts passiert - sie kamen jedoch am Ziel mit drei Stunden Verspätung an. Grund für das Problem sei ein technischer Defekt an einem Metallteil gewesen.