Privatbahnen warnen vor unfairem Wettbewerb der DB

Angesichts geplanter Änderungen im Fernverkehr der Deutschen Bahn (DB) warnen vier Privatbahnen vor einem Ende des Wettbewerbs auf der Schiene.

Privatbahnen warnen vor unfairem Wettbewerb der DB
Jens Wolf Privatbahnen warnen vor unfairem Wettbewerb der DB

Die DB verhandelt mit mehreren Bundesländern darüber, dass Kunden zuschlagspflichtige IC-Strecken auch mit Nahverkehrsfahrkarten nutzen können. Die Differenz zwischen InterCity- und Nahverkehrstarif sollen demnach die Länder dem Konzern erstatten.

Die Wettbewerber kritisierten nun in einem Brief an die Landesverkehrsminister die Pläne als «öffentliche Ko-Finanzierung» und Rückkehr zur «alten Bundesbahn». Die Deutsche Bahn wies die Vorwürfe zurück.

Das Schreiben der Privatanbieter Abellio, Benex, Netinera und Transdev liegt der Deutschen Presse-Agentur vor. Zuvor hatte das «Handelsblatt» (Montag) darüber berichtet.