Private Geldvermögen in Deutschland klettern von Rekord zu Rekord

Die Geldvermögen der Menschen in Deutschland werden immer größer. Zwar investierten die privaten Haushalte ihr Geld vor allem in kurzfristige und vermeintlich sichere Bankeinlagen. Trotzdem wuchs ihr Geldvermögen von Oktober bis Dezember 2014 um 69 Milliarden Euro auf den Rekordwert von 5,072 Billionen Euro. Das hat die Bundesbank mitgeteilt.