Privater Raumfrachter «Dragon» von ISS zur Erde zurückgekehrt

Der private Raumfrachter «Dragon» ist nach seinem mehrwöchigen Besuch bei der Internationalen Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. Er landete um 21.40 Uhr im Pazifik, teilt die Nasa mit. Jetzt soll «Dragon» in einen Hafen nahe Los Angeles gebracht werden. Der Raumfrachter brachte knapp 1500 Kilo Fracht von der Raumstation mit, darunter eine Reihe von wissenschaftlichen Experimenten.