Pro-Erdogan-Demo in Köln - Bis zu 30 000 Teilnehmer erwartet

Köln ist heute Schauplatz einer Kundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Erwartet werden bis zu 30 000 Teilnehmern. Außerdem sind vier Gegendemonstrationen angemeldet, unter anderem von Rechtsextremisten. 2700 Polizisten sollen sicherstellen, dass es nicht zu Ausschreitungen kommt. Bei der Kundgebung soll auch der türkische Sportminister sprechen.