Pro-Mursi-Kundgebungen der Islamisten vor Protesten in Kairo

Die islamistischen Parteien in Ägypten wollen vor den geplanten Protesten der Opposition in Kairo eine große Solidaritätskundgebung für Präsident Mohammed Mursi organisieren. Nach Berichten lokaler Medien wollen sich die Islamisten am Nachmittag unter dem Motto «Die Legitimität ist unsere rote Linie» versammeln. Am Sonntag jährt sich zum ersten Mal der Amtsantritt von Präsident Mursi. Für seine Gegner ist dies Anlass für Proteste. Ihr erklärtes Ziel ist es, Mursis Rücktritt zu erzwingen.