Profiboxerin Kühne verteidigt WM-Titel mit K.o.-Sieg

Profiboxerin Ramona Kühne bleibt Weltmeisterin. Die 35 Jahre alte Rangsdorferin verteidigte ihren WBO-WM-Gürtel im Superfedergewicht am Abend in Dessau mit einem technischen K.o.-Sieg gegen die Ungarin Erika Kalderas. Für die Brandenburgerin war es der 24. Sieg im 25. Profikampf. Die 14 Jahre jüngere Herausforderin kassierte im 12. Profifight die erste Niederlage.