Prognose: Klitschko bleibt Bürgermeister von Kiew

Der frühere Boxweltmeister Vitali Klitschko hat die Bürgermeisterwahl der ukrainischen Hauptstadt Kiew Prognosen zufolge klar gewonnen. Auf den Amtsinhaber entfielen zwischen 65 und 72 Prozent, berichteten Medien in der Ex-Sowjetrepublik. Klitschko wäre damit für fünf Jahre auf den einflussreichen Posten gewählt. Der Chef der Regierungspartei Solidarnist war 2014 über eine vorgezogene Wahl für zunächst anderthalb Jahre ins Amt gelangt. Außer in Kiew wurden heute in 28 weiteren Großstädten der Ukraine neue Bürgermeister gewählt.