Prognosen für den Bund: Merkel gewinnt - FDP und AfD müssen zittern

Die Union mit Kanzlerin Angela Merkel hat die Bundestagswahl klar gewonnen. Nach den Prognosen von ARD und ZDF von 18.00 Uhr liegt sie bei 42,0 bis 42,5 Prozent. Ihr Koalitionspartner FDP muss mit 4,5 bis 4,7 Prozent um den Verbleib im Parlament zittern. Die eurokritische Alternative für Deutschland könnte mit 4,8 bis 4,9 Prozent schon im ersten Anlauf den Sprung ins Parlament schaffen. Die SPD lag bei 26,0 bis 26,5 Prozent. Für die FDP stimmten 4,5 bis 4,7 Prozent. Die Grünen erhielten 8,0 Prozent, die Linkspartei 8,5 Prozent.