«Promi Big Brother» zwischen Luxus und Kanal

Akt eins ist vollbracht: Seit dem Abend bevölkern zwölf mehr oder minder bekannte Mitmenschen die Sat.1-Show «Promi Big Brother». Bis zu zwei Wochen müssen sie nun in der für TV-Zwecke geschaffenen Anlage in Köln zubringen - dauerbewacht von Kameras. Zur Kandidaten-Crew gehören unter anderem Ex-Model Natascha Ochsenknecht, Ex-Fußballer Mario Basler, Sänger Joachim Witt, Uschi-Glas-Sohn Ben Tewaag, Baulöwen-Gattin Cathy Lugner, die als Mann geborene Edona James, Marcus Prinz von Anhalt, Ringer Frank Stäbler sowie «Bachelor»-Kandidatin Jessica Paszka.