Proteste gegen AfD erwartet - Polizei hält Wasserwerfer bereit

Echterdingen (dpa) - Die Polizei befürchtet am Rande des AfD-Bundesparteitages an diesem Wochenende in Baden-Württemberg Zusammenstöße mit Demonstranten - und fährt deswegen Wasserwerfer auf. Die zuständige Reutlinger Polizei habe Erkenntnisse, dass Demonstranten aus der linksradikalen Szene zu dem Parteitag in Leinfelden-Echterdingen anreisen wollten, sagte ein Polizeisprecher. «Die Erfahrungen zeigen, dass einige von diesen zu Gewalt gegen Teilnehmer, Einsatzkräfte und Objekte bereit sind.» Nach Auskunft der Polizei stehen an der Messe mehrere Wasserwerfer bereit.