Prozess gegen Edathy beginnt

Der ehemalige SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy steht seit heute vor Gericht, weil er sich über das Internet Kinderpornos besorgt haben soll. Edathy bestreitet das. Im Fall einer Verurteilung drohen dem 45-Jährigen bis zu zwei Jahre Gefängnis oder eine Geldstrafe. Der Prozess findet am Landgericht Verden statt. Die Ermittlungen zogen auch einen Untersuchungsausschuss des Bundestags nach sich. Dieser versucht aufzuklären, ob und von wem Edathy über die gegen ihn laufende Polizeiarbeit informiert worden war.