Prozess gegen Ex-Vorstände der BayernLB vor Entscheidung

Der Strafprozess gegen Ex-Vorstände der BayernLB wegen des Milliardendebakels mit der österreichischen Krisenbank Hypo Alpe Adria geht nach zehn Monaten Verhandlungsdauer in die entscheidende Phase.

Prozess gegen Ex-Vorstände der BayernLB vor Entscheidung
Sven Hoppe Prozess gegen Ex-Vorstände der BayernLB vor Entscheidung

Bei der Fortsetzung heute vor dem Landgericht München wird eine Erklärung des Staatsanwalts zu einem möglichen Abschluss des Verfahrens erwartet. Danach könnte der Prozess gegen den ehemaligen BayernLB-Chef Werner Schmidt und seinen Vize Rudolf Hanisch schnell zu Ende gehen.

Ursprünglich saßen sieben ehemalige Vorstände auf der Anklagebank, weil sie die Hypo Alpe Adria zu leichtsinnig und zu teuer gekauft haben sollen. Gegen fünf von ihnen wurde das Verfahren aber schon eingestellt, darunter auch gegen den amtierenden Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands deutscher Banken, Michael Kemmer.