Prozess um Strafmaß gegen Boston-Bomber beginnt am 21. April

Die entscheidende Phase im Prozess gegen den Bombenleger beim Boston-Marathon beginnt am 21. April. In dem zweiten Teil des Verfahrens geht es um das Strafmaß für den jüngst verurteilten Attentäter Dschochar Zarnajew. Das teilte das Gericht in der US-Metropole in Massachusetts mit. Die Geschworenen müssen beurteilten, ob der 21-Jährige mit dem Tode bestraft werden soll oder eine Haftstrafe erhält. Dafür werden die Staatsanwaltschaft und die Verteidigung erneut Zeugen und Experten befragen.