Präsident von Burkina Faso offiziell zurückgetreten

Der Präsident des westafrikanischen Staates Burkina Faso, Blaise Compaoré, ist von seinem Amt zurückgetreten.

Dies erklärte der 63-Jährige in einer Mitteilung. Compaoré gab damit nach tagelangen Protesten dem Druck der Bevölkerung nach. Er war seit 27 Jahren im Amt.