Prügeltod in Bonn: Haftbefehl wegen Totschlags soll erlassen werden

Nach der tödlichen Prügelattacke auf den 17-jährigen Niklas in Bonn soll gegen einen der mutmaßlichen Schläger Haftbefehl wegen Totschlags erlassen werden. Der 20-Jährige sei bereits wegen anderer Gewalttaten bekannt. Er habe jegliche Tatbeteiligung bestritten, sich allerdings bei seinen Vernehmungen bereits in Widersprüche verwickelt, sagte der Bonner Oberstaatsanwalt Robin Faßbender. Der 17-jährige Niklas war in der vergangenen Woche im Krankenhaus gestorben. Eine Woche zuvor war er von einer Gruppe junger Männer im Stadtteil Bad Godesberg attackiert worden.